Kick by Sigelei

Artikelnummer: 4003807401

Kategorie: Startseite


21,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Premium Versand

Lieferung am nächsten Werktag mit DHL Prio

Versandkostenfrei

Ab einem Warenwert von 39€ innerhalb Deutschlands

Support

Wir beantworten Ihre Fragen kompetent und schnell

Qualität

Nur Original Geräte von den besten Herstellern

Beschreibung

Der Kick von Sigelei ist ein Bauteil für ungeregelte Akkuträger um diese regelbar zu machen (VW/VariWatt).

Bitte verwenden Sie diesen Kick nur mit IMR Akkus. Der Kick kann von 5 bis 10 Watt geregelt werden und hält diese Spannung auch bei, wenn Sie den  Verdampfer wechseln. 

Lieferumfang:

  • 1 x Sigelei Kick 10W

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5

Um es gleich vorab zu sagen: dieser Clone ist besser als das Original von Evolve - und das noch zum halben Preis! Ich hatte sehr lange Zeit den originalen Kick von Evolve in meinem Reo Grand im Einsatz und war eigentlich zufrieden - eigentlich. Das Problem beim Evolve ist, dass er nicht richtig stramm im Reo Grand sitzt und man sich eine kleine Halterung basteln muss, bei mir war es zumindest so. Zudem halte ich die Feder beim Original für die größte Schwachstelle, bei der Version von Sigelei ist ein fester Pin anstatt der Feder angebracht. Gut, Vorteil vom Evolve im Reo Grand ist, dass man die Feder dazu verwenden kann, einen Draht anzubringen um diesen dann an die Feder des Reos zu führen. Ich habe dies jedoch im Reo Grand so gelöst, dass ich den Lack an der Stelle etwas abgefeilt habe, an der die Feder auf das Gehäuse trifft, damit der Minuspol des Kicks direkt auf das Gehäuse trifft und ich mir das Verlegen des Drahts sparen kann. Dennoch berührt der Minuspol des Sigelei Kick's das Gehäuse des Reos einfach verlässlicher, da er wie erwähnt stramm ist (im Gegensatz zur Feder des Originals). Zudem weiß ich nicht an was es liegt, aber der Sigelei arbeitet einfach zuverlässiger. Der Evolve hatte immer mal wieder aussetzer, was dazu führte, dass ich ihn rausnehmen und neu einsetzen musste (ich hatte insgesamt 3 Evolve Kick die alle das gleich Problem hatten, also kein Montagsprodukt!). Ein weiterer Vorteil des Clones ist, dass er im Durchmesser um einen Zacken breiter ist und daher schön Stramm im Reo Grand sitzt, sodass man keine Halterung trifft. Vielleicht hatte ich einfach nur Glück aber ich kann den Sigelei Kick schön in meinen Reo Grand einlegen (ohne größeren Kraftaufwand) und er sitzt einfach sauber und gerade - und bleibt auch beim Batteriewechsel in der Position. Der etwas breitere Clone kann sich vielleicht bei anderen Akkuträgern als nachteilig erweisen, ich kann in diesem Review nur den Reo Grand als Referenz nehmen und bin einfach zufriedener mit der Sigelei Version! Dann gibt es noch 2 Dinge die ich beim Sigelei einfach besser finde: Zum Ersten setzt der Tiefentladungsschutz erst bei ca. 2,9 Volt ein. Beim Evolve ist spätestens bei 3,4 Volt Schluss. Zugegeben, dieser Wert ist sehr umstritten, da viele Behaupten dass man nie unter 3,3 Volt (viele Vertriebspartner von AW geben sogar 3,5 Volt an) gehen sollte, um den Akku nicht dauerhaft zu beschädigen. Ich habe 4 Stück AW IMR 18490 in Kombination mit dem Sigelei Kick im Einsatz und lasse sie immer komplett auf 2,9 Volt auslutschen. Bisher konnte ich keinen Kapazitätsverlust bei meinen AW Akkus festellen. Der Vorteil ist somit einfach, dass ich auch wirklich meine 5ml Flasche im Reo mit einem Akku leerdampfen kann, das ging mit dem Evolve einfach nicht weil dieser spätestens bei 3,4 Volt (in 80% der Fälle sogar schon bei 3,5 Volt!) streikte. Und zum Schluss noch der zweite Vorteil: der Sigelei Kick bringt wirklich was er bringen soll! Messungen im Video von Obi (einfach mal auf Youtube suchen) haben das bewiesen. Der Kick liefert bei 10 Watt auch tatsächlich 10 Watt. Das Original von Evolve eben nicht! Ich bin normalerweise kein Fan von Clones, aber bei diesem Produkt muss ich wirklich sagen, dass die Kopie (gerade in meinem Anwendungsfall im Reo Grand) deutlich besser ist. Außerdem ist der Preis auch stimmiger.

., 09.08.2013
Einträge gesamt: 1

Top Marken bei inTaste