Vanilla Mod - Copper Glaced

Artikelnummer: 4604910465

Kategorie: Startseite


124,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Der Vanilla Mod Copper Glaced ist ein echtes Schmuckstück!

Der Vanilla ist aus Kupfer gefertigt und hat nun eine zusätzliche Beschichtung erhalten, welche das Kupfer nicht mehr anlaufen lässt. Mit seiner wunderschönen Optik überzeugt der Vanilla durch und durch. 

Der Vanilla Mechanical Mod wird auf den Philippinen hergestellt. Eine aus unserer Sicht wunderschöne Abwechslung zu den sonstigen Mods der Pinoys.

Technische Daten:

  • Gewinde: 510

  • Akku: 18650 

  • Rein mechanisch

  • Material: Kupfer

  • Länge: 97 mm

  • Durchmesser: 22 mm

Lieferumfang:

 

1 x Vanilla Mod Copper Glaced

Please note: Customers from USA, UK and Japan need to buy from the distributor of their country. We are not allowed to ship Smok-E-Mountain products in these areas.

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
2 von 5

Vorweg möchte ich erwähnen, dass es sich um meinen ersten mechanischen Akkuträger handelt.

Der Akkuträger kam gut verpackt bei mir an, allerdings nicht in einer eigener Verpackung sondern in Luftpolsterfolie eingewickelt. Ich gehe davon aus, dass InTaste ihn in einer Umverpackung versendet hätte, wenn es sie von Smok-E-Mountain gegeben hätte.
Leider hatte er dennoch in der Beschichtung schon einen minimalen Abplatzer. Mit Beschichtung meine ich die dicke Klarlack?-Beschichtung, welche das Kupfer vor dem Oxidieren schützt.

Der Taster ist federgelagert und kann leicht ausgelöst werden, löst aber richtig eingestellt auf dem Tisch abgestellt nicht selbstständig aus.
Des Weiteren waren Plus und Minuspol leicht korrodiert, was sich bei Kupfer aber kaum vermeiden lässt. Die Schraube des Minuspol kam stark verkratzt bei mir an. In Kombination mit dem Abplatzer kam bei mir bereits die Vermutung auf es mit B-Ware zu tun zu haben.
Der Pluspol ist gegen verstellen durch einen klitzekleinen Ring aus Kupfer geschützt, welches über dem Gewinde liegt und somit den Eindrehwiderstand erhöht, was bei mir aber nur nach manuellem Zusammenquetschen funktioniert hat.
Dieses Prozedere musste ich innerhalb von 1 1/2 Wochen auch zweimal wiederholen, der Pluspol, bzw. der Ring juckelt sich immer mal wieder los.

Performance und Design gefallen mir überdurchschnittlich gut und auch die Handhabung gefällt mir.

Für diesen Preis erwarte ich hingegen eine wesentlich höhere Verarbeitungsqulität.
Solche Macken dürfen im Bereich >100 Euro nicht mehr vorkommen.

Letztendlich ist die Konstruktion eines mechanischen Akkuträgers kein Hexenwerk.

., 08.10.2014
Einträge gesamt: 1