Profile RDA

Artikelnummer: WOT0033

Kategorie: Wotofo

Farbe

28,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Alterssichtprüfung)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Schneller Versand

Versand am gleichen Werktag mit DHL

Versandkostenfrei

Ab einem Warenwert von 39€ innerhalb Deutschlands

Support

Wir beantworten Ihre Fragen kompetent und schnell

Qualität

Nur Original Geräte von den besten Herstellern

Beschreibung

Der Profile RDA mit einem Durchmesser von 24 mm ist ein leistungsfähiger Verdampfer-Tank aus dem Hause Wotofo, der in Kooperation mit Mr. JustRight1 entwickelt wurde und der sehr benutzerfreundlich und leicht zu handhaben ist.

Er hat ein pfosten-freies Deck für M-Gitter und überzeugt schon auf den ersten Blick durch sein edles Design mit anmutenden Rundungen. Für das Deck wurde teilweise Keramik verarbeitet, das zum einen extrem langlebig und zum anderen absolut hitzebeständig ist. Er kann sowohl mit M-Gitter als auch mit herkömmlichen Coils gewickelt werden.

Befüllt wird entweder über das breite DripTip oder aber über den im Lieferumfang befindlichen Bottom Feed Pin. Das Bestücken des Decks ist kinderleicht möglich: unter dem Keramik-Deck ist eine Feder, durch die das Verlegen der Watte sehr einfach vonstatten geht. Ein Auslaufen ist quasi nicht möglich, da das Deck bzw. die Wicklung des Profile RDA über die stufenlos regulierbare, optimal positionierte Side Airflow belüftet werden. Satte Wolken und eine perfekte Dampf- und Geschmacksentwicklung sind mit dem Profile RDA garantiert.

Features des Wotofo Profile RDA

  • stufenlos regulierbare Side-Airflow
  • Postless Single-Coil Deck
  • Coils und Mesh einsetzbar
  • Tröpfler oder Bottom Feed

Technische Daten des Wotofo Profile RDA

Art Selbstwickeltankverdampfer, RDA (Rebuildable Dripping Atomizer)
Durchmesser 24 mm
Länge 32,5 mm
Gewicht 42,6 g
Verdampfer-Anschluss 510er Gewinde oder Squonk Pin
DripTip 810er Resin
DripTip-Anschluss 810er
Luftzugregulierung stufenlos regulierbare Side-Airflow
Befüllung Tröpfeln oder Bottom Feed
Material Edelstahl
PEEK
Keramik

Lieferumfang

1x Wotofo Profile RDA
1x 810er Drip Tip
1x Clapton Coil (0,18 Ohm)
1x Mesh Coil (0,18 Ohm)
1x Ersatzteile
1x Bedienungsanleitung

Zubehör

Zubehör

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 7
5 von 5 Unfassbar... Unfassbar gut!!!

Ich konnte ihn leider nicht hier bestellen, da er in Deutschland erst ab November verfügbar ist. Ich hoffe nur das intaste genug auf Lager hat... Wenn sich erst mal rum spricht wie geil das Teil ist, werden die Regale ratz fatz leer sein ^^. Dadurch das unter dem mesh eine federgelagerte Keramik ist, die die Watte immer gegen das mesh drückt, gehören dry Hits und kollabierte Watte der Vergangenheit an. Ein weiterer Vorteil der Keramik ist das wie Watte direkt am mesh mit liquid benetzt wird. Die Airflow ist Butterweich, damit meine ich nicht das verstellen, sondern das Gefühl beim ziehen. Null Spit back und hammer Geschmack. Sobald er hier im Shop verfügbar ist werde ich mir einen zweiten bestellen :)

., 17.10.2018
5 von 5 Hammer

In Kombination mit dem Mesh ist dieser RDA einfach genial. Der Geschmack ist extrem klar und intensiv , genau so wie es schmecken soll. Klare Kaufempfehlung. Es wäre nur noch toll wenn es hier auch die ersatzmesh streifen geben würde.

., 14.11.2018
5 von 5 Mega Geil

erstmal grosses lob an intaste für die sehr sehr schnell lieferung, 1 tag einfach perfekt.
Der verdampfer selbst ist wirklich unfassbar gut, mit dem mesh schmeckt er sehr intensiv und bei 60watt angenehm kühl, nicht kalt.
und für den vorredner, auf 3Fvape kann man sich mesh speziel für den verdampfer nachbestellen, sollen gut sein.
Kann ich noch nichts zu sagen da 2 wochen lieferungszeit aus den USA.

., 16.11.2018
5 von 5 Top

Mein Game-Changer für 2018. Der Geschmack ist Teilweise erschreckend klar.
Nutze mehrere davon auf PulseX, LuxoticBF und Aspire Feedlink.
Ob geregelt oder ungeregelt: Der kleine hat mich überzeugt, und ich hab alle anderen Tröpfler in Rente geschickt.
Das Mesh hat keine Anlaufzeit, für Leute die Short-Hits wollen - Perfekt!
Wenn inTaste jetzt noch den Dovpo Topside Squonker ins Programm aufnimmt... Dampferhimmel!
Klare Kaufempfehlung!

., 04.01.2019
5 von 5 Nice

Der Wotofo Profile RDA ist meiner Meinung nach ein sehr guter Tröpfler, Top Geschmack mit Single Coil und ein HAMMER Geschmack mit dem Mesh. Das wickeln ist echt easy und somit auch für Anfänger geeignet. Ich habe nur eine Sache verändert und zwar das kleine Keramik Teil welches die Watte hochdrückt ist in meinen Augen sehr schwach und wappelig, ich habe die Feder gegen eine stärkere ( Stück von einer Kugelschreiberfeder ) ersetzt so wird die Watte jetzt schön gegen das Mesh gedrückt. Von mir bekommt der RDA einen Daumen nach oben 👍 klare Kaufempfehlung, die Lieferung ging auch schnell hier bei intaste.

., 03.02.2019
5 von 5 der letzte Verdampfer den ich mir kaufen werde

Das Teil ist der Wahnsinn. Ich bezweifle, dass es Selbstwickler gibt, die einfacher zu Wickeln sind (ich habe den Verdampfer bisher nur mit den Mesh Coils benutzt, habe aber auch nichtmehr das Verlangen, etwas anderes auszuprobieren, dazu gleich mehr). Einfach die Mesh Coil mit dem mitgelieferten Tool zurecht biegen und festschrauben, etwas Watte verlegen und fertig (das ist in diesem Fall tatsächlich so einfach wie es sich anhört, da sich die Coil durch die Bauart beim Watte verlegen, egal was für ein Grobmotoriker man ist, quasi nicht verformen lässt). Damit ist der Profile meiner Meinung nach selbst für Einsteiger geeignet, die keinerlei Erfahrung im Selbstwickeln haben.
Der Geschmack stellt mit Abstand alles in den Schatten, was ich bisher an Verdampfern hatte und ich hab das Gefühl, da angekommen zu sein, wo ich mit dem Selbstwickeln hin wollte. Die Feder unter der Coil sorgt dafür, dass alles überflüssige Liquid aus der Watte gequetscht wird, Spitbacks gibt es nicht mehr. Der Dampf ist angenehm kühl und die Airflow wirklich weich, genau so wie es sein sollte. Dazu kommt die Möglichkeit, den Verdampfer mit einem squonkfähigem Akkuträger zu nutzen, wodurch das ständige Nachtröpfeln auch hinfällig wird (was ja für viele das Totschlagkriterium für Tröpfler ist). Siffen hab ich bisher nicht erlebt und selbst wenn ist der Profile in kürzester Zeit in seine 4 Einzelteile zerlegt und lässt sich reinigen. Bei der Verarbeitung gibt es auch nichts zu meckern.
Der einzige negative Punkt der mir einfällt, ist der hohe Liquidverbraucht der Mesh Coils (gefühlt das 1,5fache von Tröpflern mit Clapton oder Fused Clapton Coils, also schon ziemlich hart, ich kann euch nur die Nutzung eines Squonkers nahelegen), das ist allerdings zu vernachlässigen, wenn man die Performance dieses Verdampfers bedenkt. Und das zu einem Preis von nicht einmal 30€, alles in allem kann ich nur sagen, kauft euch das Ding bevor ihr Geld an andere Verdampfer verschwendet!

., 06.02.2019
5 von 5 Phänomenale Liquidschleuder

Der Profile RDA mit gewaltigem Abstand das beste Gerät, dass ich seit 2011 gekauft und probiert habe. Gleichzeitig der einfachste meiner Selbst-wickler:
Drahtgeflecht mit dem beigelegten Tool rundbiegen und mit 2 Schrauben befestigen. Die Klemmen funktionieren hervorragend. Direkt anglühen bis die Hotspots weg sind. Dann die beigelegte konfektionierte Watte durchziehen, Kappe abziehen, zuschneiden, ausdünnen, Watte im Boden verstauen, nochmal nachfrisieren - fertig. Aufschrauben und los gehts. Je nachdem wie man die Kappe aufsetzt, reguliert man die Luftzufuhr - einfach und verstellsicher. Der Sweet-Spot ist schnell gefunden.
Geschmack (Liquid selbstgemischt, 70/30 statt 80/20 weil Winter) ist phänomenal und der Dampf unfassbar rund und weich. Das Ergebnis mit dem Drahtgeflecht ist so toll, dass ich die konventionelle Wicklung vermutlich nicht mal ausprobieren werde.
Tut Euch einen Gefallen und kauft den Vandy Vape Pulse X Squonk Mod (hier im Shop) gleich mit dazu. Profile und Pulse X ist mein erstes Squonking-Setup, aber ich habe vorher viel nachgelesen und der Pulse X Mod funktioniert wirklich hervorragend mit dem Profile RDA: 1x drücken und die Kammer komplett fluten. Flasche loslassen und kurz warten - der Unterdruck in der Flasche saugt das überschüssige Liquid komplett aus der Dampfkammer bis zu einem hörbaren Schlürfgeräusch. Der Boden der Verdampferkammer ist jetzt furztrocken und die Watte komplett getränkt. Genau so habe ich mir das mit dem Squonker vorgestellt.
Einziger Nachteil: Dieses Setup ist eine unfassbare Liquidschleuder. 16-20ml Liquid muss man (ich) bei dem Setup locker rechnen - selbst an einem Arbeitstag bei 8-10 Stunden im Büro.

., 26.02.2019
Einträge gesamt: 7

Top Marken bei inTaste