Flux

Artikelnummer: WOT0030

Kategorie: Wotofo

Farbe

59,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Alterssichtprüfung)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Premium Versand

Lieferung am nächsten Werktag mit DHL Prio

Versandkostenfrei

Ab einem Warenwert von 39€ innerhalb Deutschlands

Support

Wir beantworten Ihre Fragen kompetent und schnell

Qualität

Nur Original Geräte von den besten Herstellern

Beschreibung

Der Flux Akkuträger von Wotofo, wurde entwickelt mit kräftiger Unterstützung von dem renommierten Amerikanischen Hersteller Rig Mod. Herausgekommen ist ein Akkuträger, welcher mit seiner minimalistische Benutzeroberfläche für jeden Einsteiger geeignet ist. Seine Power für maximal 200 Watt, bezieht der Flux aus zwei 18650 Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten).

Überflüssige Modi wurden gestrichen. Übrig geblieben ist der VW Modus, welcher mit drei Pre-Heat Einstellungen (Standard, Powerful, Powerful+) ganze Arbeit leistet und die Bedürfnisse des Dampfers komplett abdeckt. Vor allem Einsteiger, werden dank der einfachen und übersichtlichen Menüführung Ihre Freude haben.  

Das große Highlight des Flux ist die tolle Optik und das Light-Show feature. Die angebrachte LED in der Mitte des Akkuträgers, lässt sich in sieben verschiedenen Farben erleuchten oder einfach ausschalten. Ganz nach dem Geschmack des Dampfers. Selbst die Displayfarbe des 1,3-Zoll OLED Screens lässt sich nach persönlichen Vorlieben einstellen. Befeuern lässt er sich über die an der Seite des Akkuträgers angebrachte Feuerleiste, welche sich natürlich auch verriegeln lässt. 

Features des Wotofo Flux Akkuträgers

  • max. 200 Watt
  • einsteigerfreundliche Benutzeroberfläche
  • VW Modus mit 3 Vorheizeinstellungen
  • Light-Show feature
  • 1,3-Zoll OLED Display
  • seitliche Feuerleiste

Technische Daten des Wotofo Flux Akkuträgers

Funktionsweise elektronisch geregelt
Verdampferprofil 26 mm
Höhe 91,6 mm
Breite 51 mm
Tiefe 30 mm
Gewicht (ohne Akkus) 200 g
Gewinde 510er aus Edelstahl
Material Zinklegierung
Lademöglichkeit Micro-USB Anschluss, passtrough-fähig
Ausgangsleistung 5 Watt - 200 Watt
verfügbare Modi VW, Vorheizeinstellung
unterstützte Widerstände 0,08 Ohm - 3 Ohm
Temperaturregelung Nein
Display 1,3-Zoll OLED
kompatible Akkus 2x 18650 (highdrain) - nicht im Lieferumfang

Lieferumfang

1x Wotofo Flux
1x USB Kabel
1x Bedienungsanleitung

Akkugröße: 18650
Akkuträger Typ: geregelt

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 7
2 von 5 Naja, könnte besser sein

Gerät hat sehr wenig Einstellmöglichkeiten für Verdampfer, Display ist sehr dunkel und somit sehr schlecht abzulesen.

., 13.09.2018
5 von 5 Simpel und Genial

Hab die Flux jetzt ca. 2 Wochen im Dauereinsatz. Der AT hat nur den normalen Watt-Modus, was ich als Vorteil ansehe. Wer benutzt heutzutage noch Temperatursteuerung? Ansonsten bietet sie einnwenig Spielerei mit der Beleuchtung und liegt sehr gut in der Hand.
Also für jeden, der ne Qualitativ gute Box mit 2 18650ern sucht und im Wattmodus unterwegs ist eine super Alternative!

., 19.09.2018
5 von 5 2 Sterne Bewertung meines vorredners

Ich werde eins nie verstehen. Das das Display etwas zu dunkel ist ist eine Sache aber dann gleich nur 2 Sterne geben eine andere.
Nur weil man die Artikel Beschreibung nicht gelesen hat, denn da steht ganz klar drin VW, Vorheizeinstellung mehr nicht.
Und für jemanden der nur im Wattmodus dampft mehr als ausreichend....

Display könnte man ggf. 1 Punkt Abzug geben aber so eine Bewertung ist schon lächerlich

., 20.09.2018
5 von 5 Wotofo-Flux

Also ich weiß es nicht, was mein Vorgänger da beschrieben hat...?! Es ist alles sehr nett und gut ablesbar, vielleicht hat er ja einen Fehler in seinem Gerät. Und sonst ist die Einstellung ganz in Ordnung für MTL Dampfer. Man kann mal mit hohem mal mit niedrigem Leistung Dampfen. Alsi ich finde das Teil sehr gut. Kann es weiterempfehlen.

., 20.09.2018
5 von 5 Der Flux Mod macht genau das wie angegeben

Ich muss mein vorder man widersprechen !
Nur 2 Sterne für ein Gerät zu vergeben wo genau Beschrieben steht das es nur die verfügbare Modi: VW, Vorheizeinstellung hat ist nicht ok.
Der Flux Mod ist ein reiner Watt Mod ohne viel Spielereien. Die schöne LED am am Mod macht es doch schon zu ein kleinen hinkucker.
Das Display ist schön übersichtlich und im Räumen gut lesbar. Aber unter der Sonne leider schlecht da es etwas zu Dunkel ist.
Wer also nur im Watt Modus Dampft und auf eine Stylische LED den kann ich den Mod Empfehlen.

Ich gebe 5 Sterne da der Mod mir gut gefällt und mich das etwas zu Dunkle Display nicht stört.

., 22.09.2018
4 von 5 Eigentlich alles was man braucht

Eine günstige Box, die das beinhaltet was man wirklich braucht. Bis auf die LED Spielerei ist kein Schnickschnack an Board, was man eh so gut wie nie verwendet. Ich persönlich merke keinen Unterschied zwischen den Einstellungen Standard, Powerful und Powerful+. Was aber hier nichts zur Sache tut und wahrscheinlich jeder anderes empfindet. Was ich schade finde ich die komplette Plastikoptik und man oben den Spalt der zusammengesetzten Teile immer sofort sieht. Ein Guss wäre schöner gewesen, deshalb von mir ein Stern Abzug. Ansonsten ist der Mod klein, selbst mit Akkus leicht und ein TFV12 passt locker drauf ohne über zu stehen. Display ist vollkommen ausreichend und selbst bei Tageslicht ablesbar. Aber mal ganz ehrlich, wenn der Mod eingestellt ist, wer liest den dauerhaft das Display ab beim Dampfen???? ;)

., 29.09.2018
5 von 5 Guter, sehr schöner Mod

Der Flux ist in punkto Design außerordentlich gut gelungen und liegt so gut in der Hand wie kaum ein Anderer. Der Feuertaster hat einen sehr angenehmen Druckwiderstand und ist, wie auch die Plus/Minus-Tasten, sehr schön in die Linienführung integriert. Auch das Display ist sehr schön gestaltet, wenn auch nicht sehr hell. Der Akkuwechsel ist kein Problem, er geht leicht, nichts hemmt, der Deckel ist aus Metall.

Die Menüführung des Flux ist denkbar einfach, TC hat er nicht - ich brauch sie nicht. Der Wechsel zwischen den Dampfmodi (Vorheizstufen) ist unkompliziert, die LED-Leiste kann sehr schön den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Auch wenn außenherum Kunststoff dominiert, darunter ist Metall und das gibt dem Flux ein angenehmes Gewicht. Auch mit zwei Akkus ist er nicht zu schwer.

Die Feuerkraft des Flux ist (imho) sehr beeindruckend. Zumindest bei meinem folgt die interne Kalkulation nicht wirklich dem Ohmschen Gesetz: Im Standard Mode bei 10 Watt entspricht zum Beispiel die angezeigte Spannung ganzen 16 Watt. Brauche ich 12 Watt, stelle ich maximal 8 Watt ein. Im Powerfull Modus sind es , geht man von der Spannung aus, locker 10 Watt mehr Leistung als angezeigt wird. Da auch die Akkus entsprechend eher zügig leer gehen und die Dampf- und Hitzeentwicklung dem entsprechen, gehe ich davon aus, dass die Spannung korrekt angezeigt wird. Es lohnt sich, also, Leistung und Dampfmodus vorsichtig zu wählen. Zumindest im moderaten Bereich.

Wie dem auch sei: Der Flux ist ein sehr gelungener Mod mit technischen Eigenarten. Form und Design sind schon richtig Klasse. Ich mag ihn. Und zu dem hier aufgerufenen Preis, der ist schon super in Ordnung.

., 07.10.2018
Einträge gesamt: 7

Top Marken bei inTaste