Centaurus DNA250C Carbon Fiber

Artikelnummer: LOV0040

Kategorie: Lost Vape

Bewertungen:
Farbe

ab 159,90 €

inkl. MwSt. , versandfreie Lieferung (Alterssichtprüfung)

Alter Preis: 179,90 €
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Beschreibung

Lost Vape präsentiert mit dem Centaurus DNA 250C einen neuen und absolut leistungsstarken und empfehlenswerten, geregelten Box Mod Akkuträger, der mit dem innovativen Highend DNA 250C Chipset von Evolv ausgestattet ist und es damit auf eine maximale Ausgangsleistung von 200 Watt bringt.

Beim Centaurus DNA 250C stimmt einfach alles: ein stylisches und imposantes Erscheinungsbild, eine unglaubliche Leistungsstärke und die Garantie, alle erfahrenen Dampfer auf ganzer Linie zu begeistern. Seine Power erhält er von zwei 18650er Akkus (highdrain - nicht im Lieferumfang enthalten). Über das großzügige 0,9 Zoll große TFT Farbdisplay können alle Werte jederzeit abgelesen und überwacht werden. Dank der USB-On-the-Go Funktion kann der Centaurus DNA 250C unterwegs auch als Powerbank eingesetzt werden.

Das Design ist sehr modern, imposant und ansprechend, die integrierten Carbon-Elemente machen den Centaurus DNA 250C zu einem absoluten Hingucker. Alles in allem ein wahrer Alleskönner, der mit dem ein oder anderen zusätzlich attraktiven Feature ausgestattet wurde und sicherlich die Dampferwelt mal wieder begeistern wird!

Features des LostVape Centaurus DNA 250C

  • leistungsstarker DNA 250C Chipset von Evolv
  • Hochwertige Materialien und Fertigung
  • maximale Ausgangsleistung von 200 Watt
  • Power / Bypass / TC / TCR / Boost / Replay
  • sämtlichen Schutzschaltungen verbaut
  • hohe Effizienz
  • Powerbankfunktion

Technische Daten des LostVape Centaurus DNA 250C

Funktionsweiseelektronisch geregelt, Evolv DNA 250C
Verdampferprofil25 mm
Höhe91 mm
Breite55 mm
Tiefe26 mm
Gewicht (ohne Akkus)173 g
Gewinde510er aus Edelstahl
MaterialEdelstahl
Carbon
LademöglichkeitMicro-USB Anschluss (wir empfehlen das Laden in einem externen Ladegerät)
Powerbankfunktion
Ausgangsleistung200 Watt
verfügbare ModiPower / Bypass / TC / TCR / Boost / Replay
unterstützte Widerstände0,1 Ohm - 3,0 Ohm
Temperaturregelungja, 100°C - 315°C (mit Fahrenheit Modus)
Display0,9 Zoll TFT Farbdisplay
kompatible Akkus2x 18650 (highdrain) - nicht im Lieferumfang
Entgasungslöcherja
Seriennummerja

Lieferumfang

1xLostVape Centaurus DNA250C Carbon Fiber
1xUSB Kabel
1xUSB On-The-Go Adapter
1xGarantiekarte
1xBedienungsanleitung

max. Ausgangsleistung (Watt): 200 Watt
Temperaturregelung: Ja
Akkugröße: 18650
Akkuträger Typ: geregelt
Anzahl Akkus: 2 Akkus
Verdampferprofil: bis 25 mm

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5
.

Zu dem DNA250C muss ich nichts sagen.
Regelt super, Watt mit Boost Modus ist genial. Replay / Temperaturkontrolle ..

Der Centaurus liegt genial in der Hand und lässt jeden Verdampfer sehr Edel darauf wirken.

Leider gibt es bei einigen Geräten Spaltmaße, da die Teile nicht aus einem Guss sind. Mich persönlich stört das nicht, sollte aber erwähnt werden bei dem Preis.

Die Akku Klappe wirkt sehr stabil und ist sehr simpel zu bedienen.

Der Mato sitzt auf dem AT sauber drauf und hat rund herum noch Luft für mehr MM. Also 25MM sollten problemlos klar gehen.

Die Lost Vape Reihe kann man egtl. durchweg empfehlen!

.,27.07.2020

5 von 5
Top Akkuträger- Wer Qualität such wird hier fündig> Empfehlung!

Über den Centaurus kann ich nicht meckern, insgesamt macht er einen guten und wertigen Eindruck, die oft gelesenen Meinungen über Verarbeitungsmängel kann ich bei meinem Gerät nicht bestätigen.
Die Spaltmaße passen und auch Krazter suche ich vergebens, die Optik auf den Bildern kommen der Realität recht nahe und man wird nicht getäuscht oder enttäuscht.
Die Bedienung ist auch relativ easy so dass man schnell damit klar kommt nur die Größe und das Gewicht sind etwas gewöhnungsbedürftig da ich noch nicht mit solch großen Geräten gedampft habe.

Als Verdampfer habe ich den Zeus gewählt mit 26mm welcher perfekt drauf passt ohne überzustehen, allerdings ist hier dann auch Ende da wirklich Kante auf Kante steht und alles was größer ist überstehen würde (was Technisch aber immer noch funktionieren würde)

Vom Dampfen her gibt es nicht mehr viel zu sagen außer dass er alles hat was man braucht und jedes Dampferherz höher schlagen sollte.

Ein stolzer Preis für den man aber auch Qualität bekommt, ich bereue nichts und würde ihn aktuell wieder kaufen.

.,20.08.2020

5 von 5
Sehr gut

Sehr guter Akkuträger schon Wärtig

.,12.12.2020

5 von 5
Ein Top Akkuträger

Ich denke mal über den DNA 250C Chip muss man nicht viel Sagen, denn wer sich dafür Entscheidet sollte Eigentlich den Chip kenne. Für mich Persönlich der Beste den es auf dem Markt gibt. Der Centaurus selbst zumindest meiner ist Super Verarbeitet was man bei dem Lost Vape und dem Preis Eigentlich erwarten sollte. Aber es gibt ja zumindest einige Anwender die sich über die Spaltmaße beklagen. Hier hatte ich wohl einfach nur Glück, denn meine halten sich wirklich in Grenzen. Weder Kratzer noch sonst ein Problem an dem Gerät Festzustellen. Da der Centaurus nebem dem Paranormal schon mein zweiter mit DNA 250C Chip ist kann ich nur dem Vergleich zum Paranormal anstellen. Der Chip bleibt ja der selbe, dem zu folge auch die Bedienung. Aber gegenüber dem Paranormal wurde der Akkudeckel noch einmal verbessert. Der vom Centaurus wirkt zumindest auf den ersten Blich stabieler. Der Feuerknopf reagiert wie von Lost Vape eigentlich bekannt, absolut Präzise. Der 510 Anschluß sitz super fest und mir kommt auch der spalt zwischen dem Verdampfer und dem 510er etwas geringer vor, gegenüber dem Paranormal. Aber das kann auch Einbildung sein. Es ist jedoch auf keinem Fall störend und fällt auch kaum auf, das Betrifft beide Geräte, sowohl den Centaurus als auch den Paranormal. Sonst würde ich bis auf die beiden Punkte keinen weiteren Unterschied Ansprechen. Noch ein Wort zum Preis. Ja die Akkuträger mit DNA 250c Chip sind nicht die günstigsten, das läst sich nicht Bestreiten. Aber ich von meiner Seite muss ganz klar Sagen sie sind die Anschaffung wert. Beide Geräte sind mit meinen sonstigen Akkuträgern welche vom Preis eher im unteren Bereich angesiedelt sind absolut nicht zu Vergleichen.

.,05.01.2021

5 von 5
Kundenservice der Hammer

Super Kundenservice immer wieder gerne bei euch einkaufen mit freundlichen Grüßen

Kayds

.,09.04.2021

5 von 5
Beste Box für 2 Akkus

Ich habe zum Glück eine Box (Black Ostrich/Chopped) erhalten, wo „Centaurus“ und nicht „Centauras“ drauf steht und das an der Seite gelaserte „Lost Vape“ mittig ist, also ohne die ersten absolut desaströsen Produktionsfehler dieser Modellreihe.

Hochwertige Materialien wurden verwendet. Die Der 510er-Anschluss hebt sich einen halben Millimeter von der Box, sodass die Verdampfer nicht direkt auf der Box aufliegen, was absolut super ist, denn das schont den oberen Teil der Box.

Die Box ist im Vergleich zur Paranormal noch handlicher geworden.

Es fühlt sich alles sehr hochwertig an. Die Klappe für die Akkus wurde auch verbessert.

Bis auf das „klappern“ (der ist ein bisschen locker Verarbeitet) des Firebuttons ist alles tip top!

Davon abgesehen ist die Box den Preis wert.

.,14.05.2021

Loading ...