Widerstandsberechnung von parallelen Widerständen

Mit diesem kleinen Tool, könnt Ihr den Gesamtwiderstand aus parallelen Widerständen berechnen.

Wenn Ihr also das nächste Mal an einer Dual-, Triple oder Quadcoil-Wicklung arbeitet, kann euch dieses kleine Tool ein wenig helfen:

R1:
R2:
R3:
R4:



Ergibt einen Gesamtwiderstand von: Ohm

Die Felder R3 und R4 können natürlich auch leer gelassen werden.

Wer dem Computer nicht traut, kann dies auch gerne per Hand überprüfen:

Der Gesamtwiderstand RErgebnis errechnet sich aus den Einzelwiderständen R1, R2,R3 und R4:

1/RErgebnis = 1/R1 + 1/ R2 + 1/R3 + 1/R4

 

 

Zurück