Einsteiger
Welche elektrische Zigarette ist die richtige für mich?
 
Wenn Sie sich einen Wechsel zur eZigarette überlegen stehen Sie am Anfang vor einer schwierigen Entscheidung:
 
Sie möchten nicht auffallen, darum soll die eZigarette aussehen und schmecken wie eine Tabak Zigarette. 
Zum Ausprobieren ist das vielleicht gar keine schlechte Idee – jedoch wechseln die meisten nach sehr kurzer Zeit auf ein etwas größeres Modell und zwar guten Gründen:
  1. Je größer der Verdampfer desto mehr Dampf! Es ist leicht vorstellbar, dass ein größeres Modell mehr Leistung erzeugt. Leistung heißt in diesem Fall mehr Dampf, mehr Flash. Flash bezeichnet das Gefühl das im Hals entsteht wenn man einen kräftigen Zug nimmt.
  2. Je größer der Akku, desto länger haben Sie Freude an Ihrem Gerät. Sehr kleine Akkus haben aufgrund des kleinen Akkus eine verkürzte Dampfzeit.  Je größer der Akku ist, desto länger können Sie diesen ohne einen Gang zur Steckdose genießen.
  3. Je größer der Tank, desto länger können Sie Dampfen. Es ist uns leider noch nicht gelungen elektrische Zigaretten mit Luft und Liebe zu betreiben, darum geht es nicht ohne Füllung (Liquid). Kleine Tanks/Kartuschen/Depots haben einen verkürzten Dampfspaß zur Folge. 
 Zum Ausprobieren ist die Smile eine tolle Sache. Dauerhaft wird Ihnen ein einzelnen Smile Starterset vermutlich zu wenig sein. In diesem Fall empfehlen wir ein zusätzliches Starterset, wie z.B. das CE4+, CE4+ Mini, U-Cigar oder das MT3 Starterset. Setzen Sie heute den Grundstein und bestellen Sie sich Ihre erste, stylische elektrische Zigarette. Millionen Menschen in Deutschland haben diesen Schritt bereits gewagt – tun Sie es auch!
 

*** Liquid nicht vergessen!

Das richtige Liquid ist ebenso wichtig wie die richtige Grundausstattung. Liquid ist das Benzin für Ihre eZigarette. Hier können Sie sich genauer zum Thema Liquid informieren. 

Einsteiger

Startersets
Akkus
Verdampfer
Verdampferköpfe

Welche ist die richtige E-Zigarette für mich?

Wenn Sie sich einen Wechsel zur eZigarette überlegen stehen Sie am Anfang vor einer schwierigen Entscheidung:
Sie möchten nicht auffallen, darum soll die eZigarette aussehen und schmecken wie eine Tabak Zigarette. 
Zum Ausprobieren ist das vielleicht gar keine schlechte Idee – jedoch wechseln die meisten nach sehr kurzer Zeit auf ein etwas größeres Modell und zwar aus guten Gründen:
  1. Je größer der Verdampfer desto mehr Dampf! Es ist leicht vorstellbar, dass ein größeres Modell mehr Leistung erzeugt. Leistung heißt in diesem Fall mehr Dampf, mehr Flash. Flash bezeichnet das Gefühl das im Hals entsteht wenn man einen kräftigen Zug nimmt.
  2. Je größer der Akku, desto länger haben Sie Freude an Ihrem Gerät. Sehr kleine Akkus haben aufgrund des kleinen Akkus eine verkürzte Dampfzeit.  Je größer der Akku ist, desto länger können Sie diesen ohne einen Gang zur Steckdose genießen.
  3. Je größer der Tank, desto länger können Sie Dampfen. Es ist uns leider noch nicht gelungen elektrische Zigaretten mit Luft und Liebe zu betreiben, darum geht es nicht ohne Füllung (Liquid). Kleine Tanks/Kartuschen/Depots haben einen verkürzten Dampfspaß zur Folge. 

Setzen Sie heute den Grundstein und bestellen Sie sich Ihre erste, stylische elektrische Zigarette. Millionen Menschen in Deutschland haben diesen Schritt bereits gewagt – tun Sie es auch!