Taifun GT IV

Artikelnummer: SMS0088

Kategorie: SmokerStore


149,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Alterssichtprüfung)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage




Zubehör zum Mitbestellen:

+ 22,00 €

Schneller Versand

Versand am gleichen Werktag mit DHL

Versandkostenfrei

Ab einem Warenwert von 39€ innerhalb Deutschlands

Support

Wir beantworten Ihre Fragen kompetent und schnell

Qualität

Nur Original Geräte von den besten Herstellern

Beschreibung

Die Taifun Verdampfer von SmokerStore erfreuen sich seit langen Jahren, extremer Beliebtheit und haben eine sehr große, eingeschworene Fangemeinde. Der Taifun GT 4 wird, wie seine Vorgänger auch, wieder jede Menge Dampferherzen höher schlagen lassen. Qualitativ bleibt der Taifun GT 4 weiterhin spitzenklasse, in der Verarbeitung und im Dampfverhalten.

Was ist denn nun neu? Allen voran muss das Wickeldeck erwähnt werden. Das neu gestaltete Singel Coil Deck hat jetzt platz für große Custom Coils, was bei den Brüdern bisher nicht möglich war. Somit kommt natürlich die Frage nach der Luftzufuhr, bzw. der Luftmenge auf. Denn mit allzu strengem Luftzug, machen solch große Wicklungen keinen Spass und die Taifun Modelle waren bisher, das BT Modell ausgenommen, für MTL bekannt.

Hier kommt der Clou, der Tafiun GT IV ist sowohl für MTL also Backendampfer, wie auch für DTL also direkte Lungendampfer bestens geeignet. Durch einfaches drehen am AFC Ring, kann jeder seine Vorliebe von MTL bis DTL Luftzug einstellen. Die Luftführung trifft bei jedem Zug seitlich auf die verbaute Wicklung. Das hält den Dampf angenehm kühl und vor allem erzeugt es einen exzellenten Geschmack.

Eine weitere Neuerung ist die Größe. Der Taifun GT IV hat einen Durchmesser von 25 mm. Des Einen Leid des Anderen Freud. 25 mm Verdampfer gehören zu den meist verkauften Größen auf dem Markt und finden viele Anhänger. Satte 5 ml Tankvolumen sind das Ergebnis, somit entfällt ständiges nachfüllen des Tanks. Die Gesamthöhe inkl. Drip Tip beläuft sich auf 59,5 mm.

Der Taifun GT 4 verfügt über eine Liquidcontrol, die mit einem einfachen Handgriff von außen geöffnet und geschlossen werden kann. 

Features des Smokerstore Taifun GT IV

  • 25 mm Durchmesser 
  • 5 ml Tankkapazität
  • neu gestaltetes Single Coil Wickeldeck (auch als Dual Coil nut
  • seitlicher Luftstrom direkt auf die Wicklung
  • Liquidcontrol
  • wide bore Drip Tip 
  • einfache Watteverlegung 
  • geeignet für MTL und DTL
  • TopFill System 

Technische Daten

Art Selbstwickeltankverdampfer, RTA (Rebuildable Tank Atomizer)
Durchmesser 25 mm
Länge (sichtbar, ohne DripTip) 59,5 mm
Gewicht
Tankvolumen 5 ml
Verdampfer-Anschluss 510er Gewinde
DripTip wide bore Drip Tip
DripTip-Anschluss 510er
Luftzugregulierung Luftzugregulierung in der Base
Befüllung 360° Top Fill System durch abdrehen oder hochschrauben der Top Cap
Material Lebensmittelechtem 1.4301 Edelstahl
Pyrexglas

Lieferumfang

1x Smokerstore's - Taifun GT IV
1x Ersatzteile
1x Bedienungsanleitung

Art: RTA
Durchmesser: 25 mm

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 SmokerStore Taifun GT4

Ich muß es sagen! Der GT4 ist im Vergleich mit anderen Verdampfern im High End Bereich, bei gleicher wicklung und Draht 1 Ohm, gleicher Leistung 33 Watt, gleicher Watte und gleichem E Saft ( Testbedingungen ) um 1 ganze Klasse besser. Test Verdampfer wie folgt: VG 5S und VG 5M, SQuape (E), Swomesto, MK Tank Ding, Change, Corona, Genius, Gelite, GT2 und 3. Getestet auf 2 Swabia 1337, 5 Dicodes davon 3 Dani 25 einem 2380 und einem 2395T. Mein Urteil ? Ein MUST HAVE

., 28.04.2018
Einträge 1 – 20 von 41
5 von 5 Wow..

Tolle AFC, super Handling, sehr guter Geschmack. Verarbeitung ist ein Traum. Jetzt wird noch ein zweiter bestellt. Nur das DripTip gefällt mir nicht.

., 29.04.2018
5 von 5 Ein würdiger Nachfolger für den GT III, einfach nur Hammer.

Hab am letzten Samstag bei Intaste in Köln angerufen und mir einen zurücklegen lassen. Vielen Dank für den Service, spricht für Intaste.
Der VD selber ist einfach gewohnt sau gut verarbeitet, schon alles leicht mit Base vorgeschmiert, an den Markanten Stellen, sprich Ohringe. Musste aber doch noch mal unten an der AFC etwas nachbessern, da diese doch noch recht stramm ging, aber kein Thema und keine Arbeit. Alles an Gewinden ist sehr sauber verarbeitet und läuft schon Butterweich.

Wickeln geht so was von Easy, egal ob Singel- oder Dual Coil. Die Wattetaschen schreien nach viel Watte, also immer rein damit, vorher am besten LC schließen, dann passt das schon sehr gut. Ich mag ihn im Moment am liebsten mit Dual Coils, aber keine Böllermänner, sondern ganz einfache leicht Gespacte Coils. Passt Super so, denke Claptons und Co. sollte man auch gut einbauen können, muss man einfach mal testen.

Die Ersten Züge nach dem Einbau von Coils und Watte...uff...so was von Lecker. Sehr Sanfter/Dichter Dampf und das schon bei sehr Humanen 20-25 Watt. Etwas probieren mit der AF und die LC nur etwa 1/3 aufgemacht. Passt, kein Kokeln, kein Siffen, einfach Perfekt. An Liquidmenge, gehen sogar 6 ml rein, dann steht das Liquid aber bis Oberste Kante, aber passt.

Letztendlich, ich weiß warum ich die Taifune so sehr mag...das zeigt mir das neue Flagschiff und ich habe ein fettes Grinsen auf den Lippen, wenn ich ihn dampfe. Er muss sich keinesfalls vor anderen Kandidaten wie Corona V8, TankDing und Konsorten verstecken. Eher ist es so, das der GT4 ein echter Gegner ist, wenn nicht sogar ein bissle besser, aber das ist immer rein eine Persönliche Ansicht. Ich habe viele VD auch Corona V8, TankDing, VG V5S...von daher denke ich mal, das ich das schon recht gut einschätzen kann.

LG
Uwe

., 30.04.2018
5 von 5 Taifun GT IV

Moin,
da hat SmokerStore aber mal einen rausgehauen. Absolute Oberliga.
Wickeln ist ein Kinderspiel, Watteverlegung ist gar kein Problem.
Liquidzuführung ist schön groß so das auch fette Coils drauf passen.
Die Dampfentwicklung und Konsistenz ist einfach der Hammer.
Es entsteht ein sehr dichter aber auch sehr feiner Dampf, besser kann ich es nicht
beschreiben. Geschmacklich sehr gut, weich und rund.
Zur Zeit hab ich eine einfache Spacecoil SS316 0,5mm / 6 Windungen / auf 3,5mm gewickelt = 0,38 Ohm
mit 40Watt. Schmeckt toll, dampft wie verrückt .
Mein Fazit: Wer ein top verarbeiteten Selbstwickler mit gutem Geschmack und einfachem Handling sucht,
der dazu noch genug Raum hat für kreative Wicklungen haben möchte, sollte sich den Verdampfer zulegen.

., 02.05.2018
5 von 5 Positiv überrascht...

Ich bin wirklich positiv überrascht, natürlich hat man viel gutes auf Youtube gesehen oder sonst wo gelesen...
Aber ich als eigentlich überzeugter Dualcoil-Dampfer bin vom Geschmack echt begeistert. Vom Vapor Giant V5s war ich enttäuscht, vom GT IV allerdings nicht! Der Zug ist etwas restriktiver, aber auch smoother und ruhiger. Über die Verarbeitung braucht man nicht sprechen, die ist super. Bei mir waren auch die LC und AFC leichtgängig.
Zu inTaste braucht man auch nichts extra zusagen, wie immmer perfekt.

., 03.05.2018
5 von 5 Perfektes Teil

Den GT3 mochte ich schon obwohl der nicht immer sauber arbeitete, der GT4 hier macht garkeinen Zirkus, Wicklung rein und Watte in die Seiten versinken lassen und auf geht’s ins Vergnügen, perfekter Geschmack und alles trocken, schick ist er auch noch. Preis ist relativ hoch aber gerechtfertigt unterm Strich. Verpackung ist dieses Mal etwas lieblos aber gut die spielt ja nun keine Rolle beim Genuss

., 03.05.2018
4 von 5 Top Verdampfer aber luftzug ein wenig zu stark

Super Verdampfer top verarbeitet toller Geschmack!
Aber der Luftzug für mich ein wenig zu stark!
Da ist der VG V5s besser!
Sonst top!!!

., 03.05.2018
5 von 5 Sehr gut, aber auch nicht perfekt

Ich dampfe den Taifun GT IV nun seit Release und kann ihm guten Gewissens attestieren, dass es ein sehr guter Verdampfer ist. Er ist aber auch nicht perfekt. Verarbeitung ist allgemein sehr gut, beim meinem GT IV läuft aber z.B. der Ring der AFC sehr schwergängig, obwohl mehrfach neu geschmiert. Er sifft nicht, aber wie auch schon der V5 von Vapor Giant, als auch der Kayfun 5 bildet sich ein Film von Kondensat auf dem Akkuträger. Der GT IV hat auch an den beiden unteren Ringen einige Tröpfchen.

Normale Runddrähte lassen sich einfach auf dem Deck befestigen, bei dickeren Drähten vermisst man die Haltenasen der Konkurrenz. Zudem lässt sich der überschüssige Draht noch schwieriger bündig abknipsen als beim V5. Dafür ist die Bewattung ziemlich simpel.

Ein Wort noch zu den MtL-Fähigkeiten. Nein, der GT IV ist wie fast alle offenen Verdampfer, wenn überhaupt, nur bedingt für MtL geeignet. Man merkt einfach, dass mindestens 3 grosse Luftlöcher im Deck offen sind. Für ein gutes MtL-Ergebnis reicht es eben nicht, nur die AFC zuzudrehen. Da gibt es andere Verdampfer, die das besser hinbekommen.

Ob der Hype um den GT IV nun gerechtfertigt ist, muss jeder für sich entscheiden. Er ist mMn sein Geld wert, macht viel Spass und schmeckt sehr gut. Aber er ist nicht perfekt und auch nicht die Wunderwaffe gegen den V5S/M. Trotzdem gibt es die vollen 5 Sterne von mir.

., 03.05.2018
5 von 5 Überraschend gut.

Bin echt begeistert.
+Smoothe und leise Airflow
+Leicht zu Wickeln (ähnlich V5S)
+Gut durchdachte Anströmung der Luft auf die Coil, durch die 2x3 Bohrungen, wovon auch wahlweise nur 3 verwendet werden können.
+Er schmeckt einfach ausgezeichnet
+Absolut saubere Verarbeitung.

Wirklich rundum gelungen der GT4.
Sicher spricht er noch nicht die Zielgruppe des GT3 an, aber wie ich irgendwo las, soll noch ein anderer Pol mit anderen Bohrungen erscheinen.

Die Optik bewerte ich mal neutral, da mit Sicherheit noch andere Shields erscheinen.
Einzig die 25mm sind ungewohnt für mich persönlich, aber das passt schon.

., 03.05.2018
5 von 5 Absolut TOP ich würde 6 Sterne geben.

Der GT4 ist ein sehr gut verarbeiteter Verdampfer. Er ist wegen seiner besonderen Airflow sehr vielseitig. Es geht MTL sowie auch DL Problemlos. Der Geschmack ist bei MTL und DL der Hammer. Der Dampf ist sehr weich und nicht zu Warm. Aufgrund seiner vielseitigkeit ist er der beste Verdampfer den ich zur Zeiten der Liga habe. (Squape, Prime)
Das Wickeln ist sehr einfach, Watte passt massig rein, man kann fast nichts falsch machen.
Ein kleiner dreh an der Airflow und schon dampft man DL ohne eine neue Wicklung drauf zu basteln. Beim MTL kann man mit der Airflow auch noch spielen Luft von links oder von rechts, selbst da hat man unterschiedlichen Dampf und andere Geschmackserlebnisse. Ich finde den GT4 absolut gelungen, genau das was man in der Liga erwartet. Einziger minus Punkt für mich, ich hab das Driptip gewechselt, da ich am liebsten MTL Dampfe, dafür war mir das Teil zu groß. Das ist aber nicht weiter schlimm da man es problemlos wechseln kann.

., 03.05.2018
5 von 5 Heftig Gut

Einfach Genial und im Vergleich zum Vorgänger eine Steigerung um 1000 %.

Er dampft sehr gut der Geschmack ist sehr gut, angenehm fein und nicht so wuchtig. Die Airflow weißt einen Angenehmen Pfeifton auf und lässt sich auf 2 oder 1 seite srufenlos verstellen sie knackst und Knistert nicht. Liquidcontroll sitzt sehr fest und lässt sich einfach einstellen. obere Kappe zum Befüllen lässt sich extrem sauber und schnell auf und Zuschrauben. Das Deck bietet ausreichend Platz und ist sehr einfach zu Wickeln. Bis jetzt bin ich sehr Begeistert und Zufrieden. Verbaut habe ich einen Wicklung aus 0.5 Kanthal A1 Draht Welche überraschend gut schmeckt.

., 03.05.2018
5 von 5 Taifun GT 4 :-)

Der Geschmack ist wirklich sehr gut, Verarbeitung ist wie gewohnt sehr gut. Ich habe den Taifun GT4 mit einer 0,50mm Clapton Wicklung bestückt es war keine große Herausforderung aber beim Vapor Giant V5M oder S wesentlich leichter.
Ich habe den Taifun GT4 gleich gewickelt wie mein Vapor Giant V5M beide sind bei 0,55 Ohm, Leistung eingestellt für den Taifun GT4 35 Watt und für Vapor Giant V5M 50 Watt um ein ähnlichen Geschmack zu erzeugen bzw. dass es mir gut schmeckt mein Liquid :-)

Taifun GT4 arbeitet effizienter wie der Vapor Giant V5M, und der Taifun GT4 pfeift nicht egal wie ich die Airflow einstelle.
Man muss nur beachten den Airflow Ring und den O-ring mit einem Labello einschmieren damit der sich problemlos bewegt werden kann.

Leider wurde mir beim Smokerstore Stand auf Der Hall of Vape Messe vermittelt das es kein Nano Tank geben wird, aber dafür verschiedene Tankshields in naher Zukunft.

., 06.05.2018
4 von 5 Guter Selbstwickler

Nachdem der große Hype um den Gt4 ausgebrochen ist bin ich nicht drumherum gekommen mir das Gerät zu kaufen. Ja er schmeckt lecker, ja er ist super einfach zu wickeln, ja er ist teuer dafür aber auch Made in Germany und daher top verarbeitet!
Aber ja ein Corona (ich weiss, eigentlich nicht vergleichbar) oder ein Vapor Giant v4 oder v5 schmeckt mir persönlich besser.
Wobei mir von allen 3 die Airflow des GT4 am besten gefällt.
Ich gebe trotzdem eine klare Kaufempfehlung denn er kann das was alle anderen auch können: Dampfen, und das sehr gut! Geschmack ist eine persönliche Entscheidung die ich niemandem vorschreiben kann bzw. möchte.

., 07.05.2018
5 von 5 Bis jetzt der beste Singlecoiler 2018

Wo fängt man den an ?
Er schmeckt einfach klasse er macht sein Job nahezu Perfekt !
Wicklung ein Kinderspiel ;)
Vllt hätten am Deck noch Nasen zum halten der coil gut getan ^^
Aber sonst wirklich empfehlenswert !
Dampfe mit ziko coils 0,31 Ohm bei 55 Watt !

., 08.05.2018
2 von 5 Nichts für mich ....

schade, hatte mir mehr erwartet!

., 11.05.2018
5 von 5 Super RTA

Klasse Verdampfer. Geschmacklich sowie dampftechnisch bewegt sich der GTIV auf dem höchsten Niveau.
Lieferung bestens und wie gewohnt sehr schnell. Danke an Intaste!

., 11.05.2018
5 von 5 Ein Traum

Hallo zusammen,

Das ist das erste mal das ich eine Bewertung schreibe , und das soll schon was heißen , den ich bin im Besitz von diversen high Ende Geräten wie zum Beispiel
-vapor Giant v5s
-vapor Giant v5m
-Corona v8
Squape Emotion

Vorweg , ich habe es im Offline Store in Kiel gekauft und ausnahmsweise mal nich bei intaste.

Bis jetzt die beste Verarbeitung die ich persönlich je in einen Verdampfer gesehen habe .

Optisch passt er sehr zur meiner minikin v2 , aber sowas wäre ja generell Geschmacksache.

Zugwiederstand ist ein Traum , man spürt wenigstens noch das man an etwas zieht , und Geschmack was soll ich sagen .... der Vampir Giant v5 hat mich Seher enttäuscht, schmeckt mir nicht , Squape Emotion ist total überbewertet und preislich zu hoch , den auch dieser ist geschmacklich nur ok bis gut ...

Kann den taifun zu 100% empfehlen , Verarbeitung , da wackelt Nichts , garnichts . Das Gewicht gibt ein das Gefühl was der wegtrugen in der Hand zu halten . Da kann Vapor Giant nicht mal zur Hälfte mithalten ..

., 06.06.2018
5 von 5 Besser gehts nicht

Hab ihn jetzt seit einigen Wochen in Betrieb, und ich muss sagen, daß ich immer noch schwer begeistert bin. Über die Jahre sammeln sich bei Leuten wie mir ja so einige Geräte an. Wenn ich alle Verdampfer bis auf einen hergeben müsste würd ich mir den GTIV behalten. In Sachen Geschmacksentfaltung setzt der gegenüber anderen einfach so noch mal eine Schippe drauf. Durch die sehr durchdachte Konstruktion ist er auch der perfekte Verdampfer zum mitnehmen. Super stabil, Sichtfenster genau da wo man sie braucht (oben beim Nachfüllen, unten wenn er leer wird --> form follows function in Reinkultur). Nachfüllen ohne die Topcap ganz abnehmen zu müssen funktioniert tadellos durch das verlängerte Gewinde. Die Liquidcontrol sucht ihresgleichen. Auf und zu ohne hinzusehen ist selbst in dunkelsten Partykellern ohne Probleme möglich. Die Möglichkeit, zwei Wicklungen anzubringen (die sich halt einen Wattestrang teilen) dürfte für alle mit mechanischen Akkuträgern sehr interessant sein. Und zu guter letzt: egal bei welcher temperatur, egal wie alt die Wicklung, ich hab bis jetzt noch nie auch nur einen Tropfen Siff-Liquid an der Airflow gesehen!

., 10.06.2018
5 von 5 Taifun Gt 4

Hab ihn heute im Offi gekauft. Bin vollkommen zufrieden mit der Wertigen Verarbeitung. Das Zugverhalten ist etwas straff ,was aber nicht störend ist. Der Geschmack ist exzellent.
Werde wohl nicht drum rumkommen mir einen zweiten zuzulegen .

., 14.06.2018
1 von 5 1 Tag im Betrieb ... Glas bekommt einen Sprung...

Ja prinzipiell zum Verdampfer kann ich nur meinen ersten Eindruck gelten lassen, der sehr positiv war und ich war drauf und dran mich in das Ding zu verlieben.
ABER wie der Betreff schon vermuten lässt ist nach nem halben Tag Benutzung (hab den Verdampfer seit gestern Mittag) das Glas gesprungen. Er ist nicht runter gefallen, nicht umgekippt, der Verdampfer saß brav im meiner Hosentasche oder in der Hand.

So was mich ärgert ist nicht, dass das Glas kaputt gegangen ist, das kann man ja direkt ersetzen .. NEIN kein Ersatzglas in der Packung, geschweige man kann irgendwo in einem vertrauenswürdigen Online Shop ein Ersatzglas nachbestellen. (Und die Preise liegen bei 12 Euro das Stück )

Summa summarum : Verdampfer für 150 Euro gekauft, Glas kaputt (scheint ein Montagsgerät zu sein) , keine Möglichkeit ein Ersatzglas zu besorgen. Jetzt liegen 150 Euro in der Verpackung und ich darf on Top nochmal 12 Euro + Versand bezahlen um mir in nicht absehbarer Zeit ein Ersatzglas zu besorgen.
Also lieber Smokerstore und Co. wenn ihr es schon nicht schafft Ersatzgläser in Eure Verpackung hinzuzufügen, dann ermöglicht uns Kunden doch bitte eine Möglichkeit, wie wir dann wenigsten Ersatz aus dem Internet bekommen um nicht einen 150 Euro Staubfänger im Schrank stehen zu haben.

Richtige Bewertung kommt dann, wenn ich den Verdampfer dann auch mal länger als einen Tag testen kann.

., 24.06.2018
5 von 5 Alles richtig genacht.

Ich bin ja schon sehr lange Fan von den Produkten aus dem Hause Smokerstore,
bis auf wenige Ausnahmen, wie der GT 3 und der BT, ist der GT 4 ein gelungendes Meisterwerk.
Design, Qualität und das Konzept, Sprechen ganz klar für den GT 4.
Über das Drip Tip kann man Streiten, mir persönlich, gefällt es nicht so ganz.
Geschmack, ist genau der, den ich von einem Taifun GT erwarte.
Über das Deck und die Airflow muss ich nicht viel Sagen, sehr gut durchdacht.

., 10.07.2018
Einträge 1 – 20 von 41

Top Marken bei inTaste