Reuleaux RX GEN3

Artikelnummer: WIS0028

Kategorie: Wismec

Farbe

59,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Alterssichtprüfung)

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Premium Versand

Lieferung am nächsten Werktag mit DHL Prio

Versandkostenfrei

Ab einem Warenwert von 39€ innerhalb Deutschlands

Support

Wir beantworten Ihre Fragen kompetent und schnell

Qualität

Nur Original Geräte von den besten Herstellern

Beschreibung

Der Reuleaux Akkuträger von Wismec in der dritten Generation. Die ergonomische Form der Vorgänger ist geblieben, was definitiv einen Pluspunkt gibt, denn die Form liegt einfach super angenehm in der Hand.

Bei der Baugröße wurde allerdings hart getüftelt. Der RX GEN3 ist einer der kleinsten Akkuträger, der mit 3 Akkuzellen betrieben wird, den es auf dem Markt gibt. Drei Akkus versprechen sehr lange Akkuausdauer selbst bei sehr hohen Wattzahlen.

Im Vergleich zu seinen Vorgängern, bspw. dem RX 200S oder dem RX 2/3 fällt die Größe wirklich deutlich kleiner und noch handlicher aus. Die Leistung die das Powerpaket auf die Wicklung schießt ist mit unglaublichen 300 Watt im obersten Bereich angesiedelt.

Verschiedene einstellbare Modi, lassen nahezu keine Wünsche offen. VW, TC-Ni, TC-Ti, TC-SS, TCR. Über das 1,3 inch große Display lassen sich alle Funktionen schnell und einfach ablesen.

Über den USB Anschluss, kann die Box mit einem maximalen Ladestrom von 2A geladen werden. Es empfiehlt sich jedoch, Akkus immer in einem externen Ladegerät wieder aufzuladen. Verbindet man den Akkuträger mit dem PC können Firmware Upgrades aufgespielt werden, so erweitert sich der Funktionsrahmen der RX GEN3 z. B. noch um eine praktische Preheat Funktion.

Technische Daten des Akkutraeger

Funktionsweise elektronisch geregelt
Verdampferprofil ~25 mm
Höhe ~75,5 mm
Breite ~48,8 mm
Tiefe ~39,3 mm
Gewicht (ohne Akkus) 140 g
Gewinde gefederter 510er aus Edelstahl
Lademöglichkeit Micro-USB Anschluss, passtrough-fähig
Maximaler Ladestrom 2A
Ausgangsleistung 1 Watt - 300 Watt
Ausgangsspannung 0,5 Volt - 9 Volt
Ausgangsstrom Spitzen bis zu 50,0 Ampere
unterstützte Widerstände Standard: 0,1 Ohm - 3,5 Ohm
Temperatur Modus: 0,05 Ohm - 1,5 Ohm
Temperaturregelung ja, 100°C - 315°C (mit Fahrenheit Modus)
Step Up/Step Down ja/ja
Display 1,3 Inch OLED Screen
kompatible Akkus 3x 18650 (highdrain) - nicht im Lieferumfang
Entgasungslöcher ja
Seriennummer nein

Lieferumfang

1x Wismec - Reuleaux RX GEN3
1x USB Kabel
1x Bedienungsanleitung

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
3 von 5

Die Batteriefach-Verriegelung ist billig, schwergängig und unterdimensionert.
Der Deckel spring oft von alleine auf und die Akkus fallen heraus.

., 01.02.2018
5 von 5

Ich habe die Gen3 jetzt seit 3 Wochen in Dauerbenutzung (30ml Liquid pro Tag, also quasi Kettendampfer) und kann absolut nichts beanstanden. Minimalster Kritikpunkt, wenn überhaupt, wäre der billig anmutende Akkudeckel, jedoch verrichtet er seinen Dienst makellos und wer seinen Akkuträger nicht behandelt, wie Obelix seine Hinkelsteine, der wird damit auch keine Probleme haben.
Die Verschlusszapfen sind zwar filigran, schließen jedoch perfekt und noch nie ist der Deckel aufgesprungen. Mit Sony VTC5 Akkus hat der Deckel bei mir keinerlei Wölbung und der AT steht wackelfrei.
Das Display ist angenehm groß und verfügt über genug Einstellmöglichkeiten zur Anzeige der gewünschten Daten. Die Knöpfe verkeilen sich nicht, wobei auch hier gilt, Grobmotoriker mit der Attitüde Kraft durch Dampfen schaffen das vielleicht. Klappern und scheppern ist für die Gen3 ein Fremdwort.
Ein mal ist mir ein minderwertiger Verdampfer, den ich zum Test hier hatte, ausgelaufen und der 510er-Anschluss stand voll Liquid, jedoch drang nichts ins Innere. Der 510er ist absolut dicht.
Die Widerstandsmessung ist korrekt, wie mein Vergleich mit einem externen Messgerät ergab.
Nach Aufschrauben eines neuen Verdampfers feuert er nicht sofort, sondern liest beim ersten Feuern nur den Widerstand neu ein. Beim zweiten Feuern kann losgedampft werden.
Insgesamt also ein hervorragender, hochwertiger AT, mit einer erstaunlich kleinen Bauart für einen 3-Akku-AT. Ich hatte auch eine rx2/3 von Wismec hier, die ist geradezu unangenehm klobig im Vergleich zur Gen3.
Von mir gibt's eine uneingeschränkte Kaufempfehlung und ich werde mir noch eine zweite holen.

., 19.03.2018
5 von 5 ****

Habe die Wismec gen 3 bereits 3mal zuhause in unterschiedlichen Farben. mit drei Akkus in der kleinen Größe gibt es einfach nichts vergleichbares!
Mit dem Akkudeckel hab ich bei keiner ein Problem. Nur die Feuertaste will bei einer Box nicht mehr so richtig, da muss ich beim dampfen immer leicht schräg drücken damit es geht :) aber für den Preis kann ich damit leben!

., 20.04.2018
3 von 5 Grundlegend zufrieden

Grundlegend bin ich mit dem Akkuträger zufrieden, aber bei mir springt immer wieder der Deckel von den Akkus auf, was echt nervig ist, da es mir auch schon beim Autofahren passiert ist und die Akkus dann irgendwo im Auto rumfliegen, aber ansonsten funktioniert er echt super.

., 20.06.2018
Einträge gesamt: 4

Top Marken bei inTaste