Crius II RTA

Artikelnummer: OBS0022

Kategorie: OBS

Farben

37,95 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Beschreibung


Features des Crius II RTA

  • einfaches Befüllen durch hochschieben der seitlichen Cap
  • 3,5 ml Tankkapazität
  • neuartiges Singlecoil Deck 
  • super einfach zu wickeln 
  • extrem widerstandfähige Zirkon Pressplatte zur Befestigung auch stärkster Wicklungen
  • Resin Drip Tip
  • Stufenlos einstellbare Airflow 

Technische Daten

Art Selbstwickeltankverdampfer, RTA (Rebuildable Tank Atomizer)
Durchmesser 25 mm
Länge (sichtbar, ohne DripTip) 53 mm
Gewicht 78 g
Tankvolumen 3,5 ml
Verdampfer-Anschluss 510er Gewinde mit vergoldetem Pluspol
DripTip Resin Drip Tip
DripTip-Anschluss 510er
Luftzugregulierung Luftzugregulierung in der Base
Befüllung einfaches Side Filling
Seriennummer ja
Material Edelstahl (304)
Pyrexglas
Zirkon

Lieferumfang

1x OBS - Crius II RTA Selbstwickelverdampfer
1x Ersatzglas
1x Ni80 Fertigwicklung
1x Ersatzteile
1x Bedienungsanleitung

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Crius II RTA angehme Überaschung

Für ein Singelcoiler hat mich der Verdampfer Mega angehnem überrascht Geschack WOW Wicklen geht sehr einfach, auch nach der 10ten Befüllung bisher NULL Siffen (auslaufen). Mitgelieferte Wicklung bei ca.0.35 Ohm sehr angehnem, einzig die mitgelieferte Watte ist nicht so meins was aber abselut kein Problem darstellt. Würde/werde mir den Verdampfer bestimmt nochmal kaufen.

., 06.05.2018
5 von 5 Daumen hoch!

Ich habe den Verdampfer nun eine Woche ausgiebig getestet und es gibt fast nichts zu beanstanden. Geschmack ist top, läuft nicht aus, easy zu befüllen und er sieht dazu noch super aus. Das Drip Tip fühlt sich sehr angenehm an. Wickeln ist auch sehr einfach und die beiliegende Nickel Wicklung ist auch ganz gut. Wenn es mal kokelt oder ausläuft, dann muss man was falsch gemacht haben, d.h. zuviel oder zu wenig Watte verlegt haben.
Der einzige Nachteil ist die Pluspolschraube, die man nur mit einem speziellen Schraubenzieher anziehen kann. Man sollte diese nicht verlieren. Alternativ kann man diese aber auch durch eine normale Schlitzschraube austauschen.

., 15.05.2018
Einträge gesamt: 2